Berufsschüler aus Höchstädt zeigen Erlerntes auf der WIR

Berufsschüler aus Höchstädt zeigen Erlerntes auf der WIR

Vom Paletten-Möbelbau bis zum Show-Frisieren: Einen spannenden Einblick in ihren Unterricht geben die SchülerInnen und Schüler des Staatlichen Beruflichen Schulzentrums Höchstädt vom 7. bis 11. März auf der Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR in Dillingen. In der Frühlingshalle (Halle R) zeigen die Auszubildenden, was sie in den letzten Monaten und Jahren gelernt haben. U.a. gestalten angehende Gärtner am Mittwoch und Donnerstag vor den Augen der Besucher einen frühlingshaften Mini-Garten.

Es gibt noch mehr zum Staunen, Schauen und Lernen. Die Schüler der Abteilung Baumschule zeigen in der Frühlingshalle eindrucksvoll, wie man schnell und unkompliziert mit Paletten Möbel baut. Auch der Baum des Jahres wird Thema auf der WIR sein. Die Ess-Kastanie überrascht mit ihrer üppigen Blütenpracht. Wer möchte, kann ein Pflänzchen erwerben. Am Mittwoch und Samstag führen die Schülerinnen der Berufsfachschule Kinderpflege Tänze vor dem „Maibaum der Toleranz“ auf.

Mit dabei sind auch die angehenden Friseurinnen, die am Donnerstag, 8. März, am Internationalen Frauentag, zum Show-Frisieren einladen. Am Donnerstag und Sonntag bieten die SchülerInnen der Berufsfachschule Sozialpflege eine Handmassage an. Am Wochenende ist der Nachwuchs der Technikerschule gefragt: Sie demonstrieren die Funktionsweise einer Wärmepumpe am Beispiel eines Bier-Experiments.

An allen Tagen der Messe verkaufen die jungen Leute der Berufsfachschule Ernährung und Versorgung und die angehenden Bäcker und Bäckereifachverkäufer am Marktstand in Halle R Köstlichkeiten zur Stärkung für den Messebummel.

Die Wirtschafts-, Informations- und Regionalausstellung WIR findet von Mittwoch, 7. März, bis Sonntag, 11. März, auf dem Festplatz Donaupark in Dillingen an der Donau statt. Die Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet, am langen Donnerstag bis 19 Uhr. Ständig aktualisierte Infos unter www.wir-2018.de

Login